Einkaufswagen

Welche Carwrapping Folie ist die beste?

Gepostet von Danilo Sawatzki am
Welche Carwrapping Folie ist die beste?

Diese Frage lässt sich nicht allgemeingültig beantworten und erfordert die Frage: Was soll foliert werden?

 

Oracal Folie

Ist die Budget Folie und unser absoluter Preis-/Leistungs-Kracher in unserem Shop. Die Folie ist entsprechend dem Preis recht dick und lässt sich demnach etwas schwieriger verformen, dafür bietet diese gerade durch ihre Materialstärke einen wesentlich höheren Schutz vor Schäden am Lack. Dazu kommt eine recht starke Anfangshaftung, welche jedoch bei Anwendungen wie z.B. Chrom-Delete sich eher zum Vorteil entwickeln. Die Oracal 970RA Serie kommt Standardmäßig mit einer Luftkanal-Technologie, die es prinzipiell jedem ermöglicht selbst Hand anzulegen und sich selbst auszuprobieren.

 

3M Folie

Die bei uns im Shop befindliche 3M 2080 Serie zeichnet sich durch ihre extrem gute Verformbarkeit aus. Dazu kommt eine geringe Anfangshaftung die eine optimale Positionierung noch vor dem ersten Rakelstrich ermöglichen. Diese Eigenschaft kommt einem besonders bei einer Dachfolierung mit einem Antennenausschnitt zugute. Die 2080 Serie hat ergänzend den Vorteil das alle Glanz-Folien mit einer abziehbaren Schutzfolie versehen sind, welche am Ende des Foliervorgangs abgezogen werden kann. Dies macht ein perfektes Endergebnis ohne Spuren möglich. Hierbei ist Schlussendlich auf eine gute Versiegelung und Pflege zu achten, um der Folie immer einen entsprechenden Schutzfilm zu bieten.

 

Avery Folie

Der absolute Allrounder im Premium-Bereich. Avery Folien zeichnen sich durch eine extrem Anwenderfreundliche Haptik aus, sind extrem formbar und auch in tiefen Sicken zeigen sich Avery Folien als sehr haltbar. Ähnlich wie die 3M, hat auch die Avery eine außergewöhnlich gute Repositionierbarkeit und aktiviert ihren Kleber erst mit einem Rakelanstrich.